Plantenkköök

Saisonale, pflanzliche Küche.

Entdecke die Atmosphäre der

Plantenköök

In Bremens historischer Altstadt, zwischen Stadmusikanten und Viertel liegt die Plantenköök. Direkt an den Wallanlagen mit ihrem schönen Park. Im Forum am Wall könnt Ihr bei uns einkehren und genießen.

Auf einer Gratwanderung zwischen Casual und Fine Dining könnt Ihr bei uns die volle Vielfalt der rein pflanzlichen, kreativen Kochkunst erleben.
Ob für ein saisonal wechselndes Mehrgangmenü oder für ein  Charcuterie Foodboard zum gemeinsam snacken mit Freund*innen: kommt rein, schnabuliert Euch durch die Karte und feiert die Geschmacksvielfalt.

Moderne Großstadtküche in der köstliche Bodenschätze aus regionalem Anbau mit den Einflüssen internationaler Küche zubereitet werden. Klimafreundlich und alles rein pflanzlich.

Essbare Pflanzen in der Plantenköök: Zitronenthymian

Regional schlemmen mit Sean Moxie

In der Plantenköök empfängt Euch höchste Freude für die Geschmackssinne. Kenntnisse der veganen Küche sind für uns nicht nur ein Zusatz, sondern elementarer Bestandteil unserer Kochkultur.

Chefkoch und Plantenköökbetreiber Sean Moxie ist stets neugierig darauf sein Wissen zu vertiefen, um Euch ein abwechslungsreiches, authentisches, kulinarisches Erlebnis zu bieten.

Viele von euch kennen Seans Rezepte aus Publikationen, Fernsehen oder von seinem Blog Daily Vegan. Vielleicht habt Ihr sogar schon mal auf einem seiner Events oder seinen vorherigen beruflichen Stationen bei ihm gegessen. Nun könnt Ihr seine eigene Küche in vollem Umfang genießen.

Unsere Mitarbeiter*innen stehen zu unseren Werten einer pflanzlichen, nachhaltigen Ernährung. Aber auch der soziale Aspekt darf dabei nicht zu kurz kommen. Deshalb gibt es bei uns immer ein Tagesgericht mit einem Preis nach finanzieller Selbsteinschätzung zwischen 2 und 10 Euro. Sprecht uns gerne an, wenn Ihr dazu Fragen habt.

Essbare Pflanzen in der Plantenköök: Rosmarin

Bei uns ist alles hausgemacht

Aus frischen und guten Zutaten machen wir alles selbst. Dabei achten wir darauf, so viel wie möglich von regionalen Gemüsebäuer*innen aus der Umgebung zu beziehen. Wir versuchen, soweit es geht, mit Biozutaten zu arbeiten oder von Produzent*innen zu kaufen, die nach Biostandards arbeiten. Dabei achten wir auf die Nachhaltigkeit im Herstellungsprozess, um Euch das beste Farm to Table Erlebnis zu bieten.

Aus diesen guten Knollen, Pilzen, Früchten, Gemüse und Getreiden machen wir unsere Käsealternativen selbst: Ebenso unser Vleisch und Visch und natürlich alle Gerichte.

Wir Fermentieren, legen ein, Dörren, lieben die Frische und wir benutzen verschiedenste Gar- und  Zubereitungsmethoden, um damit Eure Geschmacksknospen auf der Zunge zum Tanzen zu bringen.

Vischboard - Teil unserer Charcuterie Karte

Gemütlichkeit und Genuss

auch für Zuhause aus unserem Delibereich

Die Plantenköök steht für regionale Produkte und rein pflanzliche Spezialitäten in einer lockeren, gemütlichen Atmosphäre.

In unserem kleinen Delibereich könnt Ihr außerdem viele hausgemachte Delikatessen für zuhause erwerben. Im Sortiment findet Ihr verschiedene gereifte und frische Käsealternativen, Seitanschinken, verschiedene weitere Brotbelage sowie kleine Snacks.
Schaut einfach mal rein!

Reservieren in der Plantenköök

    Reserviert Euch Euren Tisch zu Eurem Wunschtermin!

    Am besten ganz einfach online! Wir melden uns dann zurück, ob Euer Wunschtermin noch frei ist.

    Alternativ könnt Ihr auch während unserer Öffnungszeiten anrufen:

    0421 172 162 93

    Team

    Sean - Betreiber und Küchenleitung

    Sean Moxie ist Chefkoch und Betreiber der Plantenköök. Mit Daily Vegan auch einer der erfolgreichsten veganen Foodblooger im deutschsprachigen Raum.

    Sean ist für seine vegane Küche überregional bekannt. So hat er beispielsweise schon vegane Käseworkshops in der Provence gegeben. Seine Rezepte finden sich in verschiedenen Publikationen.

    Wenn Sean nicht am Herd steht oder Rezepte entwickelt, interessiert er sich für Fotografie und Film, Tierschutz, Umweltschutz und queere Themen.

    Küche und Service

    Unser Team besteht ausganz tollen lieben Menschen, die wir Euch hier demnächst auch persönlich vorstellen.

    In der Küche findet Ihr Sean, Alycia und Ophelia.

    Im Service trefft Ihr Brigitte, Manu, Caty und Teddy.

    We're hiring!

    Wir bieten sehr gute Arbeitsbedingungen in einem freundschaftlichen, herzlichen Team mit flachen Hirarchien.
     
    Wir suchen 2 Mitarbeiter*innen für die Küche. Ihr solltet es lieben rein pflanzlich zu kochen und bestenfalls etwas Gastroküchenerfahrung mitbringen.
     
    Auf lange Sicht suchen wir eine Restaurantleitung (m/w/d), die den Servicebereich leitet, administrative Büroarbeiten macht und sich neben Sean um die Plantenköök, die Gäste und Miatarbeiter*innen kümmert.
     
     
    Aushilfen für den Servicebereich dürfen sich auch gerne melden. Wenn Du an einer Festanstellung im Service interessiert bist, bewirb Dich gerne trotzdem. Da wir deutlich wachsende Gästezahlen haben, werden wir auch da demnächst wieder Bedarf haben.
     
    Mehr zu unseren Stellenangeboten findest Du unter ‘Jobs‘.

    Folgt uns auf Social Media

    Ort und Zeit

    Wir haben für Euch immer von Mittwoch bis Samstag von 12-15 Uhr und von 17 bis 21Uhr geöffnet. Zwischen 12 und 15Uhr gibt es unseren rustikalen Mittagstisch. Dann schließen wir für zwei Stunden, in denen bereiten wir die gehobenere Abendkarte vor. Von 17-21Uhr könnt Ihr diese dann bestellen und genießen. Ab 21Uhr nehmen wir keine neuen Bestellungen und Tische mehr an, aber wer schon da ist, darf selbstverständlich gerne noch länger bleiben.
    Unsere Food Boards und den Soliteller gibt es tagsüber und abends.

    Öffnungszeiten

    Adresse

    Am Wall 201
    28195 Bremen

    Meldet Euch gerne!

      Plantenköök miterleben

      Still aus der Buten un Binnen Sendung über die Plantenköök

      Die Plantenköök im Fernsehen bei Buten un Binnen

      Bunten un Binnen Die Plantenköök im Fernsehen Die Plantenköök im Bremer Regionalfernsehen Wir sind im Fernsehen! „Buten un Binnen“ das Bremer Regionalfernsehen hat uns mit dem „Bremer Teller“ in der Plantenköök besucht und Sean hat gefüllte Bärlauchpfannkuchen mit Spinat und Pilzen gekocht. Der Bremer Teller kommt immer Samstags bei Buten...

      Weiter lesen